zum Menü Home
-

Nordic Walking-Zentrum Todtmoos

Nordic Walking-Zentrum TodtmoosSie möchten Todtmoos "auf eigenem Stock" erkunden? Dann starten Sie an der Tourist-Information und folgen Sie einer der drei ausgeschilderten Rundstrecken. Jede hat ihr eigenes Profil von leicht bis anspruchsvoll.

Dehnübungen und Hinweise zur richtigen Lauftechnik können Sie den Info-Tafeln unterwegs entnehmen.

Nordic Walking ist eine Trendsportart, die man das gesamte Jahr über betreiben kann. Der sanfte Aufbau von Kondition und Muskulatur in freier Natur und bem besonderen Todtmooser Klima fördert aktiv die allgemeine Fitness sowie körperliches und geistiges Wohlbefinden in jedem Alter.

Sie werden erstaunt sein, wie fit und frisch Sie sich nach einer Tour fühlen.


Walking-Stöcke können Sie bei der Tourist-Info Todtmoos gegen 3 Euro Gebühr (mit Todtmooser InklusivGäste kostenlos) ausleihen.

 

Tourenbeschreibung

Leichte Tour: 4,2 km
Höhendifferenz: 80 m

Start Kurhaus Wehratal – Neuer Kurpark rechts – Spielplatz – Brücke überqueren – links am Schmidt’s Markt vorbei – vor der Sportplatz links an den Tennisplätzen vorbei – geradeaus den Grünweg entlang – Kreuzung links hoch Frauenwaldweg – Halbzeit-Station/Tafel zum Pulsmessen und Stretchen – Straße überqueren – aufwärts und links halten und dem Nordic Walking Schild folgen – Richtung Ortskern – Schreinerei Mutter vorbei – nach ca. 200 m Umgehungsstraße überqueren – Brücke - Spielplatz – Ausgangspunkt Wehratalhalle

Mittelschwere Tour: 6,6 km
Höhendifferenz: 240 m

Start Kurhaus Wehratal – Neuer Kurpark links – Straße überqueren – Richtung Klinik Wehrawald – Klusenweiher – rechts halten – Straße überqueren – ca. 2.5 km Anstieg Richtung St. Antoni (1046 m) – Halbzeit Station/Tafel zum Pulsmessen und Stretchen – rechts den Herrenkopfweg ca. 2,5 km laufen - Oberhalb der Wehrawaldklinik endet der Waldweg – links dem Schild folgen – Alten Kurpark durchqueren –Ausgangspunkt Wehratalhalle.

Schwere Tour: 10,4 km
Höhendifferenz: 285 m

Start Kurhaus Wehratal – Neuer Kurpark links – am Ende des Parks rechts abbiegen – Wehra entlang – Salesiabrücke überqueren – Häusleweg – Hauptstraße Richtung Hotel Maien – Zebrastreifen überqueren – Bergleweg – Fünfjahreszeiten Auf dem Köpfle – Hotelkomplex rechts verlassen – St. Blasierstraße überqueren – links den Weg ca. 100 m hoch – nochmals die Straße überqueren – Fallenbodenweg ca. 3 km stetig folgen – Halbzeit Station/Tafel zum Pulsmessen und Stretchen – geradeaus – Abzweigung nach Rütte laut Nordic Walking Beschilderung – durch den Ortsteil Todtmoos-Rütte – an der Kapelle vorbei und ca. 50 m danach links abbiegen – Todtmooser Wasserfall – Hintertodtmoos Mattenweg – Rüttebach – Aqua Treff – Straße überqueren – Zebrastreifen – Vordertodtmoos – Ortszentrum – Alter Kurpark – Neuer Kurpark – Ausgangspunkt Wehratalhalle.