Startseite Unterkunft suchen zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Menü öffnen
Wann
Gäste
Unterkunft
Westweg Etappe 11 - von Todtmoos nach Schweigmatt
Der Westweg führt am Weißenbachsattel durch das "Tor zum Wehratal" und hinunter zur Hochkopfhütte. Von dort aus nimmt die 11. Etappe des Westweges mit ca. 18,21 km ihren Anfang.
Es geht vom Hochkopf nach Strittmatt. Über herrliche Bergwiesen wird ein Einblick in die schönste Landschaft des Südschwarzwaldes mit seinen Wäldern, Tälern und erhabenen Bergen gewährt.
Auf duftenden Bergwiesen führt der Weg von Todtmoos Lehen über St. Antoni. Danach geht es durch lockere Mischwälder und an Waldrändern entlang auf der Kammlinie passierend das Altensteiner Kreuz.
Der Blick über Gersbach bis ins Schweizer Jura fasziniert jeden Besucher, von hier lässt sich bereits die Hohe Mohr mit seinem charakteristischen Turm auf dem Gipfel erkennen. Über zahlreiche Serpentinen geht es ein letztes mal in die Höhe, ein kleiner Quell-Brunnen sorgt auf dem Weg zum Turm für die nötige Abkühlung.

Auf dem Hohen Möhr Aussichtsturm angekommen, erklimmt der Wanderer nun einen "Tausender". Die 144 Stufen lassen die in 25 Meter Höhe erbaute Plattform erhaben in die Höhe ragen und ermöglicht eine einmalige Panoramaschau über den Südwestlichen Zipfel des Schwarzwaldes.
Immer den roten Rauten entlang, führt der Westweg nun durch den Wald bergab bis zum Berggasthaus Waldhaus. Mit einem letzten Blick lässt sich Schweigmatt am steilen Südwesthang der Hohen Möhr liegend deutlich erkennen. Die weitere Route verlässt nun langsam den Schwarzwald und führt über den Dinkelberg zur abschließenden Etappe nach Basel.
Details und Lage

Westweg-Etappe 11 von Todtmoos nach Schweigmatt

Hinweise
Wir empfehlen festes Schuhwerk und ausreichend Verpflegung für die Tour. Wem die Strecke zu kurz ist, dem steht die Möglichkeit offen, die Tour nach Hasel zu verlängern. Dort lohnt sich ein Besuch der Erdmannshöhle, eine der ältesten Tropfsteinhöhlen in Deutschland und die perfekte Einstimmung für die letzte, geologisch äußerst interessante Etappe über den Dinkelberg.
INFORMATION
Mehr Infos und Anreisemöglichkeiten mit ÖPNV erfahren Sie auf der Homepage des Fernwanderweg Westweg
Kuckuck, wir haben Neuigkeiten
Melde Dich hier zu unserem
Südschwarzwald Newsletter an
Jetzt anmelden